Die Phantasie ist die Wahrheit …

die-phantasie-ist-die-wahrheit

… nur etwas lebhafter als die Mama. -Carl Spitteler-

Ich habe soeben einen Bericht zum Thema Phantasie gelesen. Und da schreibt doch jemand, dass er zum Thema Phantasie eine negative Sache anmerken müsse. Und zwar solle man sich dessen bewusst sein, dass man sich in der Phantasie zwar alles vorstellen kann, aber das heißt noch lange nicht, dass das Vorgestellte wahr oder wirklich sei. Und dabei käme man dann in den Bereich des Wunschdenkens, wobei es passieren könnte, dass man sich in der Phantasie verliert und nicht mehr weiß, was die Wahrheit und die Wirklichkeit ist?

Also ich sehe das so … das was ich mir in meiner Phantasie erträumen kann, kann ich doch auch in die Tat umsetzen. Also wenn ich es mir wirklich vorstellen kann, dann kann ich es doch auch machen. Ich muss natürlich auch daran glauben und dazu braucht man Mut. Mut um ein Wagnis einzugehen und bereit sein, Niederlage und Enttäuschung hinzunehmen. Wenn ich es nicht wage, dann habe ich doch bereits verloren. Also hab den Mut zu phantasieren … träume was das Zeug hält und beginne es in die Tat umzusetzen.

3 Antworten zu “Die Phantasie ist die Wahrheit …

  1. Hi Susanne,

    habe mal ein wenig bei dir auf dem Blog herumgestöbert. 😉

    Ohne Phantasie wären wir gar nichts. Ein Autoverkäufer hat mir mal erzählt, wenn du einen Preis von 8000 willst, dann musst du bei 12000 ansetzen um auf die 8000 zu kommen.

    Also auch die kühlen Köpfe fangen erst mal mit einem Phantasiebetrag an. 😉

    Viele Grüße
    Sladjan

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s