Mutausbruch – Das Leben meint es gut …

Ausschnitt 3

 

Hallöchen Popöchen 😍 da bin ich wieder um euch noch ein bisschen über die Entstehungsgeschichte dieses Bildes zu erzählen.

Gestern habe ich davon erzählt, dass ich Angst bekommen habe, weil ich in Zukunft Schritte werde gehen müssen, die ich noch nie gegangen war .

Ich fragte mich, was es genau ist, was mir Angst machte. Und ich kam darauf, dass es eine ganze Menge ist. 
Mir wurde bewusst, dass ich mich zeigen musste und dass es Menschen geben könnte, die mich nicht mögen
Ich würde auf Leute zugehen müssen und es könnte sein, dass sie mich ablehnen.
Ich würde vielleicht Dinge sagen müssen, die nicht jedem gefallen würden. Es könnte auch sein, dass Menschen meine Kunst nicht mögen. Und überhaupt … meine berufliche Zukunft könnte ein riesen Fiasko werden

Ich ging noch weiter und fragte mich, warum meine berufliche Zukunft ein Fiasko werden könnte. Meine Antwort war: Weil ich mich aus Angst vor Ablehnung und dergleichen nicht traue Dinge zu tun, die getan werden müssen

Da hatte ich nun meine Antwort und mir war klar: Ohne sich zu zeigen, gibt`s keine Kekse und ohne Kekse ist alles blöd.
Und mir wurde schnell klar, dass das alles nur ein Hirngespinst war und dass diese Angst nur ein Gespenst ist

Nun kam mir meine Coaching Ausbildung zugute, denn ich wusste, dass Angst nur die Annahme eines Schmerzes in der Zukunft ist. Sie ist nicht real!

Und so entstand schon mal der Name des Bildes. Mutausbruch
Vertraue dem Fluss des Lebens, denn das Leben meint es gut mit dir❣️ Ja, das Leben meint es gut mit uns. Es hält uns nur manchmal einen Spiegel vor und zeigt uns, was wir daraus gemacht haben …

Morgen geht die Geschichte weiter …

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s